Leitfaden

So kommen Sie zu ihrer Physiotherapie:

  1. Bewilligte Verordnung/Zuweisung durch jeweiligen Arzt
    • Bewilligung durch Ihre zuständige Krankenkassa
  2. Terminvereinbarung
    • Akutterminvereinbarung  jederzeit möglich
    • Bei geplanten Operationen bitten wir um frühzeitige Bekanntgabe des OP-Termins, um eine bestmögliche postoperative Therapieplanung gewährleisten zu können.
  3. Denken Sie an
    • Befunde (Arzt/Konsiliarbefunde)
    • Röntgenbilder (MRT-Bilder, Ultraschallbilder, CT-Bilder)
    • Schmerzmedikation (Name/Art/Stärke)
  4. Kostenersatz/Verrechnung
    • Wir sind Vertragspartner der gängigen Krankenkassen (TGKK, BVA, KUF, SVA, VA Bahn, Bauern, etc. ). Damit steht Ihnen ein Kostenersatz für fast alle Therapieformen zu.
    • Bitte beachten Sie, dass die Tarife der Krankenkassen selten kostendeckend sind und für Sie damit ein Selbstkostenanteil entsteht. Auskunft über die Höhe des Selbstbehaltes erfahren Sie an unserer Rezeption oder telefonisch.
  5. Wir haben den vereinbarten Termin für sie reserviert.
    • Falls Sie verhindert sind, bitten wir Sie diesen Termin rechtzeitig zu stornieren